Erweiterte Suche

Wir fanden 0 Ergebnisse. Ergebnisse anzeigen
Erweiterte Suche
wir fanden 0 Ergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Weltstadt mit Geschichte: Wohnen in der Stadt Augsburg

Veröffentlicht am 8. Juli 2020
| 0
büro raith immobilien augsburg

Von den Römern bis in die hippe Neuzeit: Immobilien in der Stadt Augsburg

Sie gilt als eine der ältesten Städte Deutschlands: Die Rede ist von Augsburg. Von den Römern gegründet reicht die Geschichte der Stadt mehr als 2.000 Jahre zurück. Später zur Zeit der Renaissance erlebt die Stadt ihren Höhepunkt. Die reichen Kaufmannsfamilien Welser und Fugger prägen das Leben und den Handel. Augsburg steigt zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort unter anderem für die Textilindustrie auf. Das Rathaus, der Goldene Saal und viele Museen erzählen noch heute von Augsburgs glorreicher Vergangenheit. In vielen Ecken können Sie Kultur und Tradition erleben. Die Altstadt mit seinen vielen Kanälen erinnert an die italienische Stadt Venedig. Bei einem Spaziergang schlendern Sie durch versteckte Gassen vorbei an charmanten Läden und alteingesessenen Handwerksbetrieben.

Dennoch ist der Sprung in die Neuzeit erfolgreich geglückt. Die Stadt zeigt sich heute weltoffen und modern. Mit rund 280.000 Einwohnern ist sie die drittgrößte Stadt in Bayern. Junge Studierende bevölkern die Universitätsstadt und füllen Augsburgs Cafés und Kneipen mit Leben.

Langeweile kommt in Augsburg garantiert nicht auf. Das Festival der Kulturen, das Staatstheater mit seiner Freilichtbühne oder die Lange Kunstnacht – Augsburgs Kulturszene ist so vielfältig wie seine Geschichte. Wer bayerische Tradition liebt, kann diese zweimal im Jahr auf dem Augsburger Plärrer genießen. Auch die berühmtesten Marionetten der Welt sind hier zu Hause: Die Augsburger Puppenkiste ist ein Besuchermagnet für Kinder und Erwachsene.

Übrigens: Augsburg hat noch einen Vorteil zu bieten. Wer hier arbeitet, kann sich über die meisten Feiertage Deutschlands freuen. Das Friedensfest am 8. August gilt als offizieller Feiertag in der ganzen Stadt.

Auch Augsburgs Markt an Immobilien ist stetig im Wandel. In vielen Stadtteilen entstehen neue Wohngebiete. Sanierte Altbauwohnungen im Stadtgebiet sind bei Einwohnern und Anlegern begehrt. Zum Mieten und Kaufen finden Sie in Augsburg ein breites Angebot an Immobilien.

Augsburg hat mehr zu bieten als nur seine Innenstadt. Auch in den weiteren Stadtteilen blüht das Leben. Hier finden Einwohner und Anleger attraktive Immobilien in jeder Preisklasse.

Aufstrebender Standort für Immobilien: die Stadtteile Augsburgs im Überblick

Standorte

Antonsviertel: PLZ: 86159, ca. 5.500 Einw.

Bärenkeller: PLZ: 86156, ca. 7.300 Einw.

Bergheim: PLZ: 86199, ca. 2.600 Einw.

Firnhaberau: PLZ: 86169, ca. 5.200 Einw.

Göggingen: PLZ: 86199, ca. 19.700 Einw.

Hammerschmiede: PLZ: 86169, ca. 7.100 Einw.

Haunstetten-Siebenbrunn: PLZ: 86179/86199, ca. 27.000 Einw.

Hochfeld: PLZ: 86159, 86161, ca. 9.200 Einw.

Hochzoll: PLZ: 86163, ca. 20.300 Einw.

Innenstadt: PLZ: 86150, 86152, 86153, 86159, 86161, ca. 43.000 Einw.

Inningen: PLZ: 86199, ca. 4.750 Einw.

Kriegshaber: PLZ: 86156, 86157, 17.200 Einw.

Lechhausen: PLZ: 86165, 86167, 86169, ca. 36.400 Einw.

Oberhausen: PLZ: 86154, 86156, ca. 25.000 Einw.

Pfersee: PLZ: 86156, 86157, ca. 25.600 Einw.

Spickel-Herrenbach: PLZ: 86161, ca. 12.900 Einw.

Universitätsviertel: PLZ: 86159, 86161, ca. 11.000 Einw.

Die Stadt Augsburg trägt das KFZ-Zeichen A.

Zu erreichen sind die Stadt und alle Stadtteile unter der Vorwahl 0821.

Augsburg im Detail

Gut betreut in jeder Lage: Versorgung und Infrastruktur

Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie gute Bildungschancen zeichnen die Stadt aus. In zahlreichen Kindertagesstätten und Kindergärten sind schon die kleinsten Einwohner gut betreut. Auch von der Grundschule bis zur Erwachsenenbildung gibt es ein breites Angebot. Dank seiner Universität und der Hochschule für angewandte Wissenschaften ist die Stadt Anziehungspunkt für Studierende und Wissenschaftler aus aller Welt.

Gemeinsam mit den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg betreibt die Stadt außerdem das regionale Bildungsportal A³. Auf der Online-Plattform können sich Einwohner über Weiterbildungsangebote informieren.

Auch in der Medizin bewegt sich Augsburg auf höchstem Niveau. Das Universitätsklinikum betreut jährlich rund 250.000 Patienten. In vier weiteren größeren Kliniken – in der Hessing-Klinik, im Josefinum, im Vincentinum und in der Stadtklinik der Diakonissenanstalt – sowie bei 600 niedergelassenen Ärzte sind die Augsburger medizinisch bestens versorgt.

Wer dauerhaft auf Hilfe angewiesen ist, findet in 30 Senioren- und Pflegeheimen ein liebevolles Zuhause.

Perfekt vernetzt: Mobilität in Augsburg

Zahlreiche Wege führen nach Augsburg. Mit dem Auto ist die Stadt am besten über die A8, B2, B10, B17, B300 und AIC 25 zu erreichen. Eine dichtes Nahverkehrsnetz verbindet die Stadtteile miteinander. Straßenbahnen und Busse bringen Sie stau- und stressfrei ans Ziel – seit 2020 in der City-Zone sogar kostenlos. Mit der Regio-Bahn erreichen Sie außerdem unkompliziert Ziele in ganz Schwaben. Dank seiner guten Anbindung an die Metropolregion München eignet sich Augsburg perfekt für Pendler.

Auch international ist die Stadt bestens vernetzt. Die Bahnstrecke „Magistrale für Europa“ von Paris nach Budapest führt durch Augsburg. Mit dem City-Airport verfügt die Stadt außerdem über einen internationalen Businessflughafen.

Wirtschaftsmetropole: Arbeiten in Augsburg

Augsburgs Wirtschaft boomt. Vom Zentrum der Textilindustrie hat sich die Stadt zu einem pulsierenden vielfältigen Wirtschaftsstandort entwickelt. Globale Konzerne wie KUKA und MAN sind weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Doch auch mittelständische Unternehmen und innovative Startups sind hier ansässig. Der neu entstandene Innovationspark ist ein idealer Standort für Gründer. Die Messe Augsburg und das Kongresszentrum bieten optimale Kapazitäten und einen Rundum-Service für Messen, Veranstaltungen und Tagungen.

Sehenswertes für jeden Geschmack: Tourismus und Freizeit

Wer in Kultur und Geschichte eintauchen möchte, ist in Augsburg richtig. Bei einem Besuch können Sie durch die charmante Altstadt schlendern und Augsburgs imposante Sehenswürdigkeiten entdecken. Die bekanntesten sind das Rathaus und der Goldene Saal, die aus der Renaissance stammen, der Perlachturm, der Dom und die Fuggerei. Letztere wurde 1521 von Jakob Fugger gegründet und ist die älteste Sozialsiedlung der Welt. Die Siedlung mit 67 Häusern, einer Kirche und einem Brunnen ist für Besucher zu besichtigen.

Der beeindruckende Schaezlerpalais ist das bedeutendste Rokoko-Gebäude der Stadt. Hier befindet sich die Deutsche Barockgalerie und Staatsgalerie Alte Meister mit bedeutenden Kunstwerken. Augsburg ist auch die Geburtsstadt von Bertold Brecht und Leopold Mozart. Die Häuser der Kulturvirtuosen sind heute Museen und erzählen aus dem Leben ihrer damaligen Bewohner. Wer lieber in seinen eigenen Kindheitserinnerungen schwelgen möchte, sollte unbedingt die Augsburger Puppenkiste besuchen. Im benachbarten Puppentheatermuseum finden Sie all die bekannten Gesichter – vom Urmel bis hin zu Jim Knopf.

Doch auch die Erholung kommt nicht zu kurz: Augsburg zählt zu den grünsten Städten in Deutschland, denn rund ein Viertel der Fläche ist mit Wald bedeckt. In den großzügigen Parkanlagen, in den städtischen Forstrevieren oder am Ufer von Lech und Wertach können Sie sich sportlich auspowern oder die Seele baumeln lassen. Auch der Augsburger Zoo und der Botanische Garten eignen sich für einen Ausflug mit der ganzen Familie.

Fußballfans hingegen kennen am Wochenende nur ein Ziel: das Stadion des FC Augsburg. Der Verein spielt seit 2011 in der ersten Bundesliga und bietet spannende Partien zum Mitfiebern.

Besonderheiten: Augsburgs kurioses Weltkulturerbe

Wussten Sie, dass Wasser Weltkulturerbe sein kann? 2019 verlieh die UNESCO Augsburgs Wassermanagement-System diesen Titel. Seitdem pilgern noch mehr Besucher in die Stadt, um die Geschichte des Augsburger Wassers zu erkunden.

Für Stadtmenschen und Kulturliebhaber: Immobilien kaufen in der Stadt Augsburg

Ein Besuch ist viel zu kurz, um all die kulturellen Highlights der Stadt zu entdecken. Umso glücklicher können sich Augsburgs Einwohner schätzen. Sie können das ganze Jahr über die Kulturszene und das bunte Flair der Stadt genießen. Kein Wunder, dass Immobilien in der Stadt begehrt sind. Augsburg ist ein perfekter Ort zum Leben und Arbeiten. Große und mittelständische Unternehmen garantieren attraktive Arbeitsplätze. Dennoch ist für die nötige Work-Life-Balance gesorgt. Nach Feierabend und am Wochenende genießen Sie hier vielfältige Freizeit- und Erholungsangebote.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vergleiche Einträge

Kontakt

Wir sind für Sie da.