Erweiterte Suche

Wir fanden 0 Ergebnisse. Ergebnisse anzeigen
Erweiterte Suche
wir fanden 0 Ergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Wohnen im schönen Landkreis Dillingen a.d. Donau

Veröffentlicht am 22. September 2020
| 0

Immobilienmarkt zwischen Donau, Alpenvorland und historischem Stadtkern

Im Norden des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben liegen die Kreisstadt Dillingen und der gleichnamige Landkreis. Die knapp 100.000 Einwohner des Landkreises schätzen die hohe Lebensqualität, das vielfältige Freizeitangebot sowie die florierende Wirtschaft vor Ort. Diese Kombination macht Dillingen zu einem perfekten Wohnort und zu einer Bestlage für Immobilien. Wer nach einem Haus oder einer Wohnung sucht, findet hier einen facettenreichen Immobilienmarkt. Auch für Anleger lohnt sich die Investition in den aufstrebenden Landkreis.

Neben der Kreisstadt Dillingen besteht der Landkreis aus vier weiteren Städten, drei Märkten und 19 Gemeinden.
Überblick der Städte und Gemeinden im Landkreis Dillingen:

Städte

Kreisstadt Dillingen
(Stadtteile: Donaualtheim, Hausen, Fristingen, Kicklingen, Schretzheim, Steinheim), PLZ: 89407, KFZ-Kennzeichen: DLG, Vorwahl: 09071, 19.235 Einwohner

Stadt Lauingen
(Stadtteile: Faimingen, Frauenriedhausen, Veitriedhausen), PLZ: 89415, KFZ-Kennzeichen: DLG, Vorwahl: 09072, 11.100 Einwohner

Stadt Gundelfingen
(Stadtteile: Echenbrunn, Peterswörth), PLZ: 89423, KFZ-Kennzeichen: DLG, Vorwahl: 09073, 7.818 Einwohner

Stadt Höchstädt
(Stadtteile: Deisenhofen, Oberglauheim, Schwennenbach, Sonderheim), PLZ: 89420, KFZ-Kennzeichen: DLG, Vorwahl: 09074, 6. 776 Einwohner

Stadt Wertingen
(Stadtteile: Bliensbach, Gottmannshofen, Hettlingen, Hohenreichen, Hirschbach, Prettelshofen, Rieblingen, Roggden), PLZ: 86637, KFZ-Kennzeichen: WER, Vorwahl: 08272, 9.369 Einwohner

Märkte

Markt Aislingen, PLZ: 89344, Vorwahl: 09075, 1.400 Einwohner

Markt Bissingen, PLZ: 86657, Vorwahl: 09084; 3.680 Einwohner

Markt Wittislingen, PLZ: 89426, Vorwahl: 09076, 2.388 Einwohner

Gemeinden

Gemeinde Bachhagel, PLZ: 89429, Vorwahl: 09077, 2.234 Einwohner

Gemeinde Bächingen a.d.Brenz, PLZ: 89431, Vorwahl: 07325, 1.354 Einwohner

Gemeinde Binswangen, PLZ: 86637, Vorwahl: 08272, 1.340 Einwohner

Gemeinde Blindheim, PLZ: 89434, Vorwahl: 09074, 1.695 Einwohner

Gemeinde Buttenwiesen, PLZ: 86647, Vorwahl: 08274, 5.970 Einwohner

Gemeinde Finningen, PLZ: 89435, Vorwahl: 09074, 1.721 Einwohner

Gemeinde Glött, PLZ: 89353, Vorwahl: 09075, 1.097 Einwohner

Gemeinde Haunsheim, PLZ: 89437, Vorwahl: 09072, 1.592 Einwohner

Gemeinde Holzheim, PLZ: 89438, Vorwahl: 09075, 3.692 Einwohner

Gemeinde Laugna, PLZ: 86502, Vorwahl: 08272, 1.604 Einwohner

Gemeinde Lutzingen, PLZ: 89426, Vorwahl: 09074, 996 Einwohner

Gemeinde Medlingen, PLZ: 89441, Vorwahl: 09073, 1.024 Einwohner

Gemeinde Mödingen, PLZ: 89426, Vorwahl: 09076, 1.347 Einwohner

Gemeinde Schwenningen, PLZ: 89443; Vorwahl: 09070, 1.416 Einwohner

Gemeinde Syrgenstein, PLZ: 89428, Vorwahl: 09077, 3.736 Einwohner

Gemeinde Villenbach, PLZ: 86637, Vorwahl: 08296, 1.284 Einwohner

Gemeinde Ziertheim, PLZ: 89446, Vorwahl: 09076, 1.024 Einwohner

Gemeinde Zöschingen, PLZ: 89477, Vorwahl: 09077, 734 Einwohner

Gemeinde Zusamaltheim, PLZ: 86637, Vorwahl: 08272, 1.211 Einwohner

Große Kreisstadt Dillingen

In Dillingen schlägt das Herz des Landkreises. Hier trifft Tradition auf Moderne. Die Stadt blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, die das Straßenbild geprägt hat. Dennoch ist der Sprung in das 21. Jahrhundert gelungen. Dillingen ist heute charmant und weltoffen. Die sanierte Altstadt mit ihren Geschäften, Cafés, Eisdielen und Restaurants lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Dank seiner zahlreichen Kirchen und seiner wertvollen Kirchenschätze trägt die Stadt auch den Titel „Schwäbisches Rom“. Weitere Sehenswürdigkeiten wie das Schloss aus der Stauferzeit oder der idyllische Taxispark sind bei Touristen beliebt. Kulturelle Veranstaltungen und Stadtfeste wie das Lampionfest, die Dillinger Basilikakonzerte, die Dillinger Nacht und der Nachtumzug zur Faschingszeit locken jährlich zahlreiche Besucher in die Stadt.

Bildungsangebote und Infrastruktur

In der ehemaligen Universitätsstadt spielt Bildung eine wichtige Rolle. Das Gebäude der früheren Hochschule beherbergt heute die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung – das Zentrum für Lehrerfortbildung in Bayern. Stadt und Landkreis punkten mit einer breiten Vielfalt an Schulen und Weiterbildungsangeboten. Mit vier Gymnasien, drei Realschulen und vielen weiteren Schulen und Schularten ist der Landkreis gut aufgestellt. Auch für die Kleinsten ist gesorgt: Familienfreundlichkeit steht im Fokus. Allein in der Stadt Dillingen können Familien zwischen elf Kindergärten wählen. Zwei Krankenhäuser und viele niedergelassene Ärzte bieten eine optimale Gesundheitsversorgung. Als „Stadt der Caritas“ verfügt Dillingen über eine Vielzahl an sozialen Einrichtungen. Auch die Regens-Wagner-Stiftungen sind an mehreren Standorten aktiv und bieten eine professionelle Betreuung und Unterstützung für Menschen mit Behinderung.

Gute Verkehrsanbindung

Am besten ist Dillingen über die Bundesstraße B16 und die nahen Autobahnen A8 und A7 zu erreichen. Doch auch der ÖPNV ist gut ausgebaut. Pendler aus der Umgebung profitieren von mehreren Bus- und Bahnlinien, die den Nahverkehr abdecken. Dillinger Bürger schätzen außerdem die Nähe zu den bayerischen Metropolregionen. Die Zugstrecke Donautalbahn verläuft durch die Stadt und verbindet Dillingen mit Regensburg, Ingolstadt, Donauwörth und Ulm. Die nächsten Flughäfen sind von Dillingen nur 50 Kilometer (Augsburg) bzw. 130 Kilometer (München, Stuttgart) entfernt und mit Auto und Bahn ebenfalls schnell zu erreichen.

Freizeit und Tourismus

Wen es raus ins Grüne zieht, der findet im Landkreis zahlreiche Naherholungsgebiete. Hier können Sie sportlich aktiv sein oder einfach die Seele baumeln lassen. Das Donautal, das Alpenvorland und die Alb prägen das Dillinger Land. Die einzigartige Landschaft können Sie am besten auf einem der vielen Radwanderwege erkunden. Ob bergig oder eben – der Landkreis bietet Strecken für ambitionierte und gemütliche Radfahrer. Badespaß erleben Sie im großzügigen Eichwaldbad oder in einem der zahlreichen Naturseen. Auch das Naherholungsgebiet „Auwald“ bietet angrenzend an die Stadt genügend Raum für Spaziergänge oder Nordic Walking.
Der ehemalige Student Sebastian Kneipp prägt noch heute die Stadt. In mehreren Kneippanlagen können Sie die wohltuende Wirkung des Wassers testen. Seit 2007 gibt es sogar einen Kneipp-Rundweg, der von der Altstadt an die Donau führt.
Auch Kulturinteressierte kommen in Landkreis Dillingen auf ihre Kosten: Sehenswürdigkeiten wie die historischen Altstädte, das Renaissanceschloss in Höchstädt oder das Heimatmuseum Wertingen sind einen Besuch wert. Das ganze Jahr über sorgen kulturelle Veranstaltungen für Unterhaltung.

Florierende Wirtschaft und attraktive Arbeitgeber

Die Wirtschaft in Dillingen boomt. Das mag zum einen an der Nähe zu den Metropolen Ulm, Augsburg und München liegen. Doch auch Dillingen ist ein wachstumsstarker Wirtschaftsstandort mit attraktiven Arbeitgebern. Dank seines Branchenvielfalt gilt der Landkreis als krisensicher. Industrie-, Gewerbe- und Handelsunternehmen sorgen für eine Vielzahl an Arbeits- und Ausbildungsplätzen. Auch innovative Firmen aus der Hightech-Branche lassen sich hier nieder. Die Folge: eine niedrige Arbeitslosenquote und Top-Zukunftsaussichten. Zu den größten Arbeitgebern im Landkreis zählen BSH Bosch und Siemens Hausgeräte, Grünbeck Wasseraufbereitung, Josef Gartner GmbH, Same-Deutz-Fahr Group und die Molkerei Gropper.

Die Wirtschaftsförderung vor Ort verspricht Gewerbetreibenden und Existenzgründern tatkräftige Unterstützung und Beratung. Schnelle Prozesse ohne zähe Bürokratie sollen die Wirtschaft in Dillingen weiter ankurbeln. Investoren profitieren vor allem von kurzen Genehmigungszeiten und einer Auswahl an Gewerbeflächen.
Bürger und Besucher können sich von der Wirtschaftskraft überzeugen: Die Wirtschafts-, Informations- und Regionalausstellung WIR präsentiert im Turnus von zwei Jahren die komplette Bandbreite der Wirtschaft und des Handels im Landkreis.

Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien

Auch im Bereich Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien ist Dillingen a.d. Donau Vorreiter. Die Stadt erzeugt seit Jahren mehr Strom aus regenerativen Energien, als von den Privathaushalten und Unternehmen verbraucht wird. Bisher ist das eine Seltenheit in Deutschland. Um die Nutzung erneuerbarer Energien voranzutreiben, befindet sich am Standort das Schwäbische Informationszentrum für regenerative Energien.

Immobilienmarkt im Landkreis Dillingen a.d.Donau

Ob Einfamilienhäuser, Apartments oder Gewerbeflächen – im Landkreis Dillingen finden Sie garantiert Ihre Wunsch-Immobilie. Wir bieten eine Vielzahl an Objekten zum Kauf und zur Miete. Charmant sanierte Altstadtwohnungen gibt es in Dillingen genauso wie die klassische Doppelhaushälfte oder das Einfamilienhaus mit Garten. Sie haben dabei die Wahl, ob es Sie eher ins Grüne zieht oder Sie in zentraler Stadtlage wohnen möchten.

Wer seinen Traum vom eigenen Haus verwirklichen und selbst bauen möchte, findet im Landkreis passende Grundstücke. Fortlaufend entstehen neue Wohnbaugebiete.

Der Immobilienmarkt in Dillingen zeichnet sich durch vergleichsweise bezahlbare Kauf- und Mietpreise aus, die vor allem bei jungen Familien beliebt sind. Ein- oder Zweifamilienhäuser mit Garten prägen das Erscheinungsbild in den Neubausiedlungen oder in den Gemeinden.

Chancen für Anleger – steigende Tendenzen am Immobilienmarkt
Für Anleger bietet der Immobilienmarkt im Landkreis Dillingen viele Chancen. In allen Lagen sind die Preise in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Eigentümer können sich deshalb über einen Vermögenszuwachs freuen.
Vor allem aufgrund der hohen Preise in Metropolen wird das Umland immer beliebter. Wer seine Immobilie vermieten möchte, kann im Landkreis Dillingen daher gute Renditen erzielen. Die Bruttomietrenditen für Bestands- und Mietwohnungen fallen im deutschlandweiten Vergleich hoch aus.

Leben in Dillingen a.d.Donau

Familienfreundlichkeit, Weltoffenheit und Charme – der Landkreis Dillingen punktet mit vielen Vorteilen. Ruhe in der Natur finden Sie hier genauso wie städtisches Leben. Neben einem hohen Freizeitwert besticht der Landkreis auch mit einer dynamischen Wirtschaft und attraktiven Arbeitgebern. Wer Lebensqualität sucht, wird hier garantiert fündig.
Der Vorteil zu Metropolen und Großstädten: In Dillingen a.d. Donau sind die Preise für Immobilien noch bezahlbar. Besonders für Familien ein echtes Plus. Auch für Anleger lohnt sich die Investition in den Immobiienmarkt vor Ort. Und wen es doch mal in die Großstadt zieht, erreicht die Städte Augsburg, Ingolstadt oder Ulm in weniger als einer Stunde. Diese zentrale Lage macht Dillingen a.d.Donau zu einem perfekten Ort zum Leben und Arbeiten.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vergleiche Einträge

Kontakt

Wir sind für Sie da.